Rücker Birgit BilanzBuchhaltung
Rücker Birgit BilanzBuchhaltung 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Hier erfahren Sie Wissenswertes zum Thema Einkommensteuer, Umsatzsteuer, der Bundesabgabenordnung und natürlich alle Neuerungen dazu.

 

Außerdem finden Sie weiter unten Links zu diversen Steuerberechungsprogrammen, eine Anleitung zur Berechnung der Reisekosten und Informationen zu den Kinderbetreuungskosten.

 

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit meiner Homepage!

 

Prämie vom Finanzamt

Ab 2018 in Höhe von 14% der Forschungsaufwendungen.

 

Geltendmachung der Prämie 

Die Prämie ist mit dem Formular E108c geltend zu machen und der Einkommen- oder Körperschaftssteuererklärung beizulegen.

 

Fristen für die Geltendmachung 

Geltend gemacht werden kann die Prämie erst nach Ablauf des Wirtschaftsjahres.

Prämien wirken sich unabhängig von der jeweiligen Gewinn-/Verlustsituation des Unternehmers aus.

 

 

Detailinformationen erhalten Sie hier:

 

https://www.wko.at/service/steuern/Forschungsfoerderung-durch-steuerliche-Massnahmen.html

 

 

Bei Fragen rufen Sie mich unter 0681/81959678 an! 

 

 

Die Vergebührung von Bestandsverträgen

Durch einen Miet- und Pachtvertrag erhält man den Gebrauch einer unverbrauchbaren Sache für eine gewisse Zeit und gegen einen gewissen Preis.

Diese Verträge sind grundsätzlich gebührenpflichtig, wenn über sie eine Urkunde errichtet wird.

Die Gebührenpflicht knüpft an den Abschluss des Vertrages an und es kommt nicht darauf an, ob es zur Erfüllung des Rechtsgeschäftes kommt oder nicht.

Bei elektronischer Erstellung von Urkunden, gilt jjede elektronische Signatur als Unterschrift.

 

Höhe der Gebühr 

Die Gebühr beträgt 1% des Wertes und dieser bemisst sich nach der Höhe des vereinbarten Entgeltes und der Dauer des Vertrages.

 

Verträge auf unbestimmte Art

Wird ein Vertrag auf unbestimmte Zeit geschlossen, sind wiederkehrende Leistungen (wie z.B. Miet-, Pacht- und Betriebskosten) mit dem dreifachen Jahreswert anzusetzen, zuzüglich allfälliger Einmalleistungen (z.B. Investitionsablösen).

 

Verträge auf bestimmte Zeit 

Bei Verträgen auf bestimmte Dauer ist das gesamte für die vereinbarte Zeit zu leistende Entgelt der Vergebührung zu Grunde zu legen.

Der Berechnung der Gebühr ist jedoch höchstens eine Dauer von 18 Jahren zur Grund zu legen.

 

Wohnungsmietverträge 

Seit dem 11. November 2017 abgeschlossene Wohnungsmietverträge sind generell von der Gebühr befreit.

 

Softwarenutzungsverträge 

Die Nutzung von Software wurde mit dem Budgetbegleitgesetz 2007 von der Gebührenpflicht befreit.

Diese Regelung gilt rückwirkend für alle Verträge, die nach dem 31.12.2001 entstanden sind.

Gebührenfrei sind Bestandsverträge, bei denen der für die Gebührenberechnung maßgebliche Wert 150€ nicht übersteigt.

 

Die Gebührenberechnung 

Der Bestandgeber hat die Gebühr selbst zu berechnen und bis zum 15. Tag des dem Entstehen der Gebührenschuld (=grundsätzlich der Tag der Vertragsunterzeichnung) zweitfolgenden Monats an das Finanzamt für Gebühren, Verkehrssteuern und Glücksspiel zu entrichten.

Dem Finanzamt ist bis zum Fälligkeitstag auch eine Anmeldung über das Rechtsgeschäft zu übermitteln, die die für die Gebührenberechnung erforderlichen Angaben zu enthalten hat.

Zu verwenden ist der amtliche Vordruck Geb 1, Erläuterungen finden sich auf dem Formulat Geb 1a.

Die Formulare sind bei jedem Finanzamt erhältlich, auch im Internet stehen diese als Downloadversion zur Verfügung.

Urkunden müssen nicht an das Finanzamt übersendet werden, wohl aber ist auf den Urkunden ein Vermerk über die erfolgte Selbstberechung, den berechneten Gebührenbetrag, das Datum der Selbstberechnung und die Unterschrift des Bestandgebers anzubringen.

 

Gutscheine ab 2019.pdf
PDF-Dokument [87.3 KB]
Der Familienbonus Plus.pdf
PDF-Dokument [74.7 KB]
Belegerteilungspflicht.pdf
PDF-Dokument [32.9 KB]
UVA.pdf
PDF-Dokument [42.2 KB]
Erfordernisse einer Rechnung .pdf
PDF-Dokument [31.0 KB]

Kontakt

Festnetz: +43(0)2952 20351

Handy: +43(0)681 81959678

Email:info@buchhaltung-rücker.at

 

Was gibt es Neues?

 

Erfahren Sie zu aktuellen Themen unter  Aktuelles.

Bürozeiten

Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Birgit Gross

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Rücker Birgit BilanzBuchhaltung

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt