Rücker Birgit BilanzBuchhaltung
Rücker Birgit BilanzBuchhaltung 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Corona Hilfspaket der österreichischen Bundesregierung

Hier finden Sie die Hilfsmaßnahmen der österreichischen Bundesregierung zusammenfasst und übersichtlich.

Hier geht`s zum Härtefall-Fonds Förderungsrechner

onlinerechner.haude.at/haertefallfonds-foerderungs-rechner

 

 

Hier erfahren Sie Wissenswertes zum Thema Einkommensteuer, Umsatzsteuer, der Bundesabgabenordnung und natürlich alle Neuerungen dazu.

 

Außerdem finden Sie weiter unten Links zu diversen Steuerberechungsprogrammen und Informationen zum Familienbonus Plus.

 

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit meiner Homepage!

 

Ausfallsbonus März 2021

Ich habe hier schon  über den Ausfallsbonus berichtet. Nun gibt es für den März 2021 eine neue Regelung.

 

Der Ausfallsbonus soll Unternehmen mit zusätzlicher Liquidität im jeweiligen Betrachtungszeitraum versorgen, deren Umsatz um mindestens 40% zurückgegangen ist.

Im März gilt, sofern Unternehmen sämtliche Voraussetzungen für die Gewährung eines Ausfallsbonus erfüllen, folgendes:

  • Der Bonus wird von 15% auf 30% des Umsatzausfalles,
  • die Obergrenze des Bonus wird von 30.000€ auf 50.000€ pro Unternehmen angehoben.

Der Fixkostenzuschuss 800.000, der optional im Rahmen des Ausfallsbonus zusätzlich zum eigentlichen Bonus beantragt werden kann, bleibt unverändert mit 15% des Umsatzausfalles mit einer Obergrenze von 30.000€ pro Unternehmen.

Für den Betrachtungszeitraum März 2021 ergibt sich, unter der Voraussetzung, dass der Fixkostenzuschuss 800.000 in Anspruch genommen wird, eine maximale Ersatzrate von 45% des Umsatzausfalles und ein Förderhöchstbetrag von 80.000€ pro Unternehmen.

Ab dem 16.04.2021 kann der erhöhte Ausfallsbonus über FinanzOnline für den März beantragt werden.

 

Unternehmer können ihre Anträge selbst einbringen oder einen von ihm bevollmächtigten Bilanzbuchhalter, Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer damit beauftragen.

Ich möchte darauf hinweisen, dass die zu berücksichtigenden Richtlinien und die zu prüfenden Voraussetzungen umfangreich und für jeden Einzelfall individuell sind.

Aktuelle Informationen und auch Änderungen können Sie hier abrufen:

 

https://www.fixkostenzuschuss.at/ausfallsbonus/

Ausfallsbonus

Der Ausfallbonus ist eine neue Wirtschaftshilfe und soll Unternehmern bis zum Ende der Pandemie unter die Arme greifen.

 

Das Wichtigste kurz und bündig:

  • Unternehmen, deren Umsatzausfall mehr als 40% im Vergleich mit dem jeweiligen Monatsumsatz aus 2019 beträgt, können über Finanz-Online eine Liquiditätshilfe bis zu 60.000€ pro Monat beantragen.
  • Die Ersatzrate beträgt 30% des Umsatzausfalls, besteht zur Hälfte aus dem Ausfallbonus und zur Hälfte aus einem Vorschuss auf den Fixkostenzuschuss 800.000.

Das bedeutet: Wird ein Ausfallbonus beantragt, muss auch ein Fixkostenzuschuss 800.000 beantragt werden.

  • Unternehmer können den Antrag selbst über Finanz Online einbringen.
  • Die erstmalige Beantragung des Bonus ist mit 16.02.2021, für den Jänner 2021, möglich und dann jeweils ab dem 16. des kommenden Monats.

 

 

Erfordernisse einer Rechnung.pdf
PDF-Dokument [121.5 KB]
Umsatzsteuervoranmeldungen.pdf
PDF-Dokument [108.6 KB]
Die Belegerteilungspflicht.pdf
PDF-Dokument [108.2 KB]
Kleinunternehmer.pdf
PDF-Dokument [101.6 KB]

Kontakt

Birgit Rücker Bilanzbuchhaltung
Castelligasse 11/8/6
2020 Hollabrunn
Telefon: +43 681 81959678+43 681 81959678
Fax: 02952 20351
E-Mail-Adresse:

Was gibt es Neues?

Erfahren Sie mehr zu interessanten Themen unter Aktuelles!

Meine Öffnungszeiten:

 

Montag bis Freitag von

08:30 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie mich unter

info@buchhaltung-rücker.at

erreichen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Rücker Birgit BilanzBuchhaltung 2021

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt